Reinhold Hittinger

Längst ist der Name "Reinhold Hittinger" in der Kleinkunstszene ein Begriff für gute Unterhaltung. Ein begeistertes Publikum und gute Kritiken unterstreichen die wachsende Beliebtheit.

Witzige und erbauliche schwäbische Texte, begleitet von einer rockich-flockich gezupften Gitarre lassen die die Zuhörer mitsingen, mit den Fingern schnippen, swingen und genießen.

Mit Titeln wie "He Babba, bischt jo nia drhoim",
"Das Tüpfel auf dem i" oder "Muckeseckele" hält er seinen Zuhörern auf bauchmuskel-strapazierende Weise den Spiegel vor die Nase. Im ganzen Ländle freut sich eine schnell wachsende Fangemeinde über die zahlreichen Konzerte, CD-Veröffentlichungen und Rundfunkauftritte des Lieder-Kabarettisten.

[Home] [Infos] [Termine] [Kontakt] [Download] [Presse] [Links] [Impressum]